BACH 1720 – Orgelkonzert IV

Liebe Freunde der guten Musik,

der Bach -Zyklus mit Ludger Lohmann geht natürlich auch in diesem Jahr weiter. das erste der drei diesjährigen Konzerte findet am Sonntag in einer Woche statt.
Also bitte vormerken und diese e-amil gern an andere Orgel- und Bachfreunde weitersenden.

Bach – Orgel – Konzert zum Vierten

Bach in Nordwalde, das sollte sich herumgesprochen haben, heißt auserlesene Musik mit auserlesenen Künstlern an einem exquisiten Instrument.

Ludger Lohmann ist in der Konzertreihe mit sämtlichen Orgelwerken des Leipziger Komponisten nun zum vierten Gast in Nordwalde. „Christ ist erstanden“ heißt das Programm, das der Stuttgarter Orgelprofessor am 22. April um 19.00 Uhr in der St. Dionysius Kirche in Nordwalde an der Barockorgel präsentieren wird. Neben den österlichen Choralbearbeitung erklingen eine Triosonate und das virtuose Praeludium und Fuge in D-Dur.

Karten zum Preis von 8,00 € an der Abendkass

Als besonderer Service hier schon mal das Programm:Plakat OK 4:12 klein
 
Sonntag, 22. April 2018 19.00 Uhr
 „Christ ist erstanden“ 
Präludium und Fuge D-Dur  BWV 532
Fantasia sopra Christ lag in Todesbanden  BWV 695
Fantasia sopra Christ lag in Todesbanden  BWV 718
Aus dem „Orgelbüchlein“:
Christ lag in Todesbanden  BWV 625
Jesus Christus, unser Heiland   BWV 626
Christ ist erstanden (3 Verse) BWV 627
Erstanden ist der heil’ge Christ  BWV 628
Erschienen ist der herrliche Tag   BWV 629
Heut‘ triumphieret Gottes Sohn  BWV 630
Triosonate Es-Dur  BWV 525
Präludium und Fuge G-Dur  BWV 541   
 
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘ (Bicinium)  BWV 711  
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘ (Fuga)  BWV 716
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘  BWV 717
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘ (Choral)  BWV 715
Concerto d-moll (nach Vivaldi)  BWV 596
Präludium und Fuge C-Dur  BWV 547
Advertisements