Adventskonzert am 3. Dezember 2017 um 17.00 Uhr

Ökumenisches Adventskonzert

Alle Jahre wieder ist ja ein Weihnachtslied, aber es passt auch auf ein schon über 30 Jahre wiederkehrendes Ereignis: Das traditionelle Adventskonzert in der St. Dionysius Kirche in Nordwalde. Die Ensembles der Nordwalder und der Altenberger Kirchenmusik laden wieder zu ihrem großen ökumenischen Konzert ein.

Am 3. Dezember um 17 Uhr wollen die Kirchenchöre beider Gemeinden, der Blockflötenkreis, der Seniorenchor sowie der Posaunenchor in der St. Dionysius Kirche ihr Geübtes präsentieren. Ein neuer Name taucht in diesem Jahr auf dem Konzertprogramm auf, dafür ist ein anderer, vertrauter Name nicht mehr zu finden. Der Mangel an singenden Männern hat dazu geführt, dass der katholische Kirchenchor nunmehr als reiner Frauenchor auftreten wird. Die Sängerinnen haben sich dann auch für einen neuen Namen entschieden. „Einklang“ heißt der der Kirchenchor von nun an. Beim Adventskonzert ist Premiere.

Neben einzelnen Beiträgen jedes Ensembles werden auch wieder gemeinsame Werke aufgeführt, natürlich sind auch die Zuhörer wieder zum Mitsingen eingeladen.

Der Eintritt ist wie immer frei. Um Spenden zur Förderung der Kirchenmusik wird am Ausgang gebeten.

Advertisements